Die Brunftzeit-CD hat inzwischen schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Zum Zeitpunkt des Erscheinens war ich dagegen, die Songmaterial zum Downloaden oder Streamen freizugeben. Dies hatte mehrere Gründe, eine davon ist der geringe zu erwartenden Ertrag, das Internet ist voll von Beispielen. Zum anderen bin ich ein entschiedener Gegner eines großen Onlinehändlers, dessen Name mit dem Buchstaben „A“ anfängt und bei dem die Songs auch im entsprechenden Portal gelistet werden.

Nun habe ich mich doch entschieden, die Tracks digital zu veröffentlichen, das nächste Album (das schon seit zwei Jahren „fast fertig“ ist….) übrigens auch. Die Erträge haben sich seitdem nicht verbessert, sie werden im Cent-Bereich liegen und vielleicht im Lauf der Zeit die Euro-Marke knacken. Auch die Machenschaften des besagten Onlinehändlers betrachte ich immer noch sehr kritisch und boykottiere ihn weiterhin so weit es geht.

Aber ich sehe die Präsenz in den Streamingportalen als eine Art Promotion, vielleicht bekomme ich dadurch den ein oder anderen neuen Zuhörer. Und durch meine Beiträge wird kein Streamingportal reich, auch nicht das Böse mit dem Anfangsbuchstaben „A“.

Hier die Songs im Spotify Player, wenn man nicht eingeloggt ist kann man kann damit 30 Sekunden von jedem Track anhören. Wenn ihr eingeloggt seid könnt ihr alles anhören, ihr findet das Album mit dem Suchbegriff „Brunftzeit“ (auch bei den anderen Portalen). Anscheinend ist noch niemand anderes auf die Idee gekommen, ein Album so zu nennen 🙂

Es gibt übrigens auch eine kostenlose Version von Spotify, die sich über Werbeunterbrechungen finanziert.

Der Unterschiede der Online-Version zu der 2011er CD-Version: es fehlen die beiden Coverversionen,“Beidl“ mit dem Gastsänger sowie der „Kirchenglockenblues“, der in der allerselben Version bereits online ist (X-Mas Checker Maxi-CD). Dafür gibt es vier Songs, die thematisch nicht auf die nächste CD passen und ich auf diesem Weg „raushauen“ will – viel Spaß beim anhören 🙂

  • Jesuslatschen
  • Der Name meiner Katze
  • Männertitten (meep meep)
  • Die Ballade vom fidelen Schornsteinfeger
Brunftzeit SPEZIAL – Das digitalen Re-Release
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.